Lingam, Shiva Lingam

 

Lingam

Shiva-Lingam (Sandstein, Flussgeröll, Ausgleichstein)

 

 

„Der Lingam, der vom unversellen Absoluten (brahman) in Erscheinung tritt, ist der Kosmos - zuerst als Idee empfangen, später als Wunsch geformt und schließlich als Wille übernommen.

Der Lingam ist das Symbol für das Entstehen der fünf uranfänglichen Elemente - Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther. Er ist die Essenz alle Eigenschaften und Formen.

 

Die Mainifestation des Linga ist ein Teil meiner Natur. Ihr müsst durch dieses Ereignis eine Ahnung der Göttlichkeit bekommen und darin ein Zeichen unendlicher Gnade erkennen. So wie OM das Klangsymbol Gottes ist, so ist das Linga das Gestaltungssysmbol oder das sichtbare Zeichen Gottes - das bedeutungsvollste, das einfachste und das am wenigsten mit Eigenschaften behaftete Symbol. Das Liga bedeutet das, worin diese sich ständig verändernde Welt aufgeht und verschmilzt. Letzten Endes gehen alle Formen im Formlosen auf. Shiva ist das Prinzip der Zerstörung aller Namen und Formen, aller Wesen und Individuen. Folglich ist das Linga das klarste Zeichen des Entstehens und des Verschmelzens."

 

Quelle: Shri Sathya Sal Baba, Sanathana Sarathi März 1999



 

 

 

 

Wir vom SteinReich glauben daran, dass Steine Wirkung zeigen. Die bei diesem Informationsangebot dargestellten Wirkungen können mit den heute allgemein anerkannten naturwissenschaftlichen Methoden noch nicht nachgewiesen werden. Die Erkenntnisse beruhen auf alternativen Konzepten und Erfahrungsberichten einer langen Tradition.


 

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise im Impressum.